© Martin Ögg

Lukas Nagl

Sie sind hier: GASTWIRT-online » KOCH » Lukas Nagl

Der Traum

3 Hauben und 17 Gault Millau Punkte im „Bootshaus“, 1 Haube im Wirtshaus „Poststube 1327“ – Lukas Nagl ist ein hochdekorierter Mann. 2012 holte ihn Hotelier Wolfgang Gröller an den Traunsee, seit damals pilgern Gourmets von weit her nach Traunkirchen. Nagl quittiert den Rummel um seine Person mit einem Schulterzucken und einem Lächeln: „Ich liebe gutes Essen, ich esse gerne in einfachen Wirtshäusern und ich stöbere mit Begeisterung in alten Rezeptsammlungen – das sind meine wichtigsten Inspirationsquellen.“ Obwohl er keine Linie mit dem Zirkel um Traunkirchen zieht und es auch keine Liste gibt, was ihm nicht auf den Teller kommt, verwendet er am liebsten Zutaten aus der Region. „Wo ich kann, kaufe ich von Lieferanten, die ich persönlich kenne und wo ich mich verlassen kann, dass ich nur ausgezeichnete Produkte bekomme.“ Eine fixe Speisekarte gibt es zumindest im Bootshaus nicht – Nagl bleibt gerne flexibel. „Die wirklich guten Sachen kannst oft nicht bestellen, die gibt es, oder eben nicht.“ So wie die Traunkrebse zum Beispiel – für den GASTWIRT gab es welche

Restaurant Bootshaus im Seehotel „Das Traunsee“

Klosterplatz 4
A-4801 Traunkirchen
www.dastraunsee.at

Küchenzettel

Geboren
-

Ausbildung

-

Kocht bei
Das Traunsee

Lieblingsspeise
-

Mag gar nicht
-

Menüs und Rezepte von Lukas Nagl

LukasNagler_c_MO_052_900x600 © Martin Ögg

Salzkammergut Stör mit Mostsauce, Kaviar und Brandade

Diese Hauptspeise von Lukas Nagl ist für Störliebhaber ein Muss! ...
Zum Rezept ...
Gegrillte Traunkrebse GASTWIRT Menü © Martin Ögg

Gegrillte Traunkrebse

Lukas Nagl kreierte für uns im Menü des Monats Sptember 2019 die Vorspeise Gegrillte Traunkrebse ...
Zum Rezept ...
Menü Lukas Nagl | GASTWIRT © Martin Ögg

Gegrillte Traunkrebse, Stör und Fichtenwipferl-Baiser

Lukas Nagl hat sich in Ausgabe 2019/06 etwas ganz besonderes für uns überlegt: Gegrillte Traunkrebse, ...
Zum Rezept ...

Sie sind hier: GASTWIRT-online » KOCH » Lukas Nagl